Gruner + Jahr Neubau

Bürogebäude /// Hamburg /// BGF: 56.147 m² /// 2017-2018

Das Verlagshaus Gruner + Jahr wird seinen Unternehmenssitz vom Baumwall in die HafenCity verlegen. In dem neuen Haupthaus für rund 2.200 Mitarbeiter entstehen im Zusammenhang mit dem Neubau weitere Büroflächen, kulturell genutzte Ausstellungsflächen sowie Wohnnutzungen. Entlang der öffentlichen Straßen sollen in der Erdgeschosszone publikumsbezogene Nutzungen untergebracht werden. Insgesamt sieht die Planung eine Bebauung mit ca. 71.500 m² BGF vor.

In dem städtebaulichen Workshopverfahren konnten wir mit unserem Konzept den 1. Preis belegen und die Grundlage für den hochbaulichen Wettbewerb schaffen. Mit der Konkretisierung der Entwurfsideen aus dem Workshopverfahren starten wir in die zweite, hochbauliche Wettbewerbsphase für die Büronutzung. Den baulichen Rahmen für parallele Anforderungen eines Medienunternehmens wie Kommunikation, Konzentration, Ruhe und hitzige Diskussionen zu schaffen war die Herausforderung, auf die wir mit einem klugen, eleganten und zugleich bewegtem Haus reagieren.

Wettbewerb Teilnahme