Tagesförderung und Wohnen

30.06.2021

Der Neubau auf dem Gelände der Evangelischen Stiftung Alsterdorf in Hamburg, soll als eine Ergänzung des in Teilen denkmalgeschützten Ensembles an der Sengelmannstraße gelesen werden. Durch die geschliffene 6-eckige Geometrie des Hauses entsteht eine schmale Ansicht zur Straße, die sich in die Abfolge der Bestandsgebäude einfügt und sich gegenüber den denkmalgeschützten Gebäuden angemessen zurücknimmt. Der Bauantrag ist eingereicht, der Entwurf steht, für uns geht es in die Ausführungsplanung.