Neue Mitte Tempelhof

Städtebau /// Berlin /// BGF: m² /// 2020 -

Zwischen Tempelhofer Hafen und Platz der Luftbrücke, entlang des Tempelhofer Damms und inmitten denkmalgeschützter Parkanlagen soll das in die Jahre gekommene Zentrum Tempelhofs durch eine Verlagerung sanierungsbedürftiger öffentlicher Einrichtungen städtebauliche modernisiert und neugeordnet werden.

Eine eigene Identität, eng verbunden mit und verwurzelt in dem Stadtteil, prägt unseren konzeptionellen Ansatz. Kompaktblöcke in solitärer Anmutung - entwickelt aus der DNA des Ortes - verleihen dem neuen Stadtbaustein eine eigene Identität mit Strahlkraft, die sich dennoch in die Siedlungsstrukturen integriert - durchlässig und raumbildend.

Workshopverfahren

Team: Bruun + Möllers