Rathausarkaden

Tourismuszentrale /// Hamburg /// BGF 2.360 m² /// 2014

Der Hamburger Rathausmarkt ist als Platz sowohl funktional, als auch symbolisch von zentraler Bedeutung für die Hansestadt. An der dem Rathaus gegenüberliegenden Platzkante sind 2 Dachkonstruktionen aus den 1980-Jahren positioniert, die inzwischen denkmalgeschützt sind. Unter diesen Dächern waren 2 Pavillonbauten zu platzieren, die die zentrale Hamburger Touristeninformation aufnehmen sollen.

Wettbewerb 1. Preis

Team: Studio SWES

Mitarbeiter: Anna Griberman